Quartiersfest im Theater- und Johannisviertel

für die ganze Familie vom 20. bis 22. Juni 2014

Auch in diesem Jahr wird der Stadtteil im Juni wieder ein Fest der besonderen Art feiern. Am Wochenende vom 20. bis 22 Juni erwartet Sie beim "Quartiersfest Theater- und Johannisviertel" ein buntes Programm für alle - egal ob Klein oder Groß, Alt oder Jung. Die vielen Veranstaltungen und Angebote (klick) finden Sie hier als Übersicht.

Bereits am Freitag gibt es zum Auftakt das UNICEF-Konzert der Musikschule Dessau in der St. Johanniskirche (18 Uhr) und das traditionelle Konzert „Pop im Park“ mit den „4 Schönen“ und „CrashTest“ bei avendi im Park des "PALAIS BOSE" (ab 19 Uhr).

 

Am Samstag, 21. Juni, präsentieren sich die Händler der Johannisstraße mit verlängerten Öffnungszeiten von 10-17 Uhr, einem kleinem Programm und speziellen Angeboten. Unter anderem erwartet die Besucher eine Modenschau auf der Johannisstraße (15 Uhr), der Trödel- und Kreativmarkt in den Höfen, Aktionen einzelner Händler, leckeres Essen und eine Neueröffnung.

 

Am Sonntag, den 22. Juni, wird es dann auf dem Friedensplatz, beim „Tag der offenen Tür im Anhaltischen Theater“ (10-15 Uhr) und auf der Johannisstraße ein volles Programm geben. Ob im Schwabehaus, in der Johanniskirche oder bei avendi: überall ist im Quartier etwas los bei Markttreiben, Streetart, Kaffee und Kuchen, Flohmarkt sowie zahlreichen Angeboten für Kinder. Besucher können mitmachen, sich informieren, sportlich betätigen und es gibt natürlich auch Unterhaltung und Musik. Der Friedensplatz wird zur Picknick-Zone und lädt zum Verweilen ein. Auf Liegestühlen oder mitgebrachten Decken lässt sich inmitten der Angebote eine Pause einlegen, bevor es weiter geht.


Das vollständige Programm ist als Flyer im Quartier und erhältlich und nachzulesen. Der Eintritt ist, abgesehen von wenigen Kulturveranstalt-ungen, kostenfrei.

Bummeln, Genießen und Mitmachen - kommen Sie uns besuchen!

 

Die Idee eines gemeinsamen Festes ist durch die Zusammenarbeit der Beteiligten über die letzten Jahre entstanden und konnte 2013 erstmals als Großveranstaltung umgesetzt werden. Wir möchten uns als Gemeinschaft im Quartier, für das Quartier und die gesamte Stadt präsentieren und auf diese Art und Weise zeigen, was das Viertel zu bieten hat.

 

Hier finden Sie das Programm des Quartiersfestes (klick).

Das detaillierte Programm zum Tag der offenen Tür im Anhaltischen Theater finden Sie auf der Webseite des Anhaltischen Theaters (klick).

 

Hinweis zur Straßensperrung der Johannisstraße am 22.06.2014:

 

Von ca. 10 bis 16 Uhr ist die Johannisstraße im Teilstück Ferdinand-von-Schill-Str. (Schwabehaus) bis zur Stiftstraße (Halb 7 Records) gesperrt. In diesem Zeitraum sind die Durchfahrt und das Parken nicht möglich.


Die Zufahrt in die Johannisstraße, Hausmannstraße und Stiftstraße sind uneingeschränkt über die Kavalierstraße möglich. Die Durchfahrt der Ferdinand-Schill-Str. ist uneingeschränkt möglich.

 

Wir bitten mögliche Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und würden uns freuen, Sie zum Quartiersfest vom 20.-22. Juni begrüßen zu dürfen!

Wir freuen uns schon jetzt, wenn auch Sie in diesem Jahr mit dabei sind! Und wenn Sie nicht nur Gast sein sondern sich noch direkt beteiligen wollen,freuen wir uns sehr über Ihre Nachricht. Rufen Sie einfach an oder senden Sie eine E-Mail. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.